Jung

die richtige Ablage für wichtige Dokumente

Tipps für die Ablage

Am Anfang waren es ja nur ein paar Ordner, aber mit der Dauer Ihrer Tätigkeit nehmen die Papierberge zu: Projektunterlagen, Rechnungen, Zeitschriften usw. Wenn Sie vor lauter Papier nicht mehr wissen, wohin mit den aktuellen Unterlagen, wird es Zeit für die einzige Maßnahme, die wirklich hilft: radikales Ausmisten!


Unterlagen, die Sie nicht mehr für sich oder Ihr Unternehmen brauchen, wandern sofort in die „Ablage P“ – das ist der Papierkorb. Es handelt sich dabei z.B. um belanglose Briefe, alte Kataloge und Prospekte, Preislisten von Lieferanten wo nichts mehr gekauft wird ...

Hier habe ich wichte Organisations und Ordnungsmittel gefunden. Bei Office-Netshop.de Online Shop

Dokumente die Sie sorgfältig aufbewahren sollten.

Wichtige Dokumente (z.B. Verträge, Lizenzen, Grundstücksunterlagen etc.) müssen Sie so lange aufheben, wie sie gelten bzw. wie Ansprüche daraus entstehen können. Bewahren Sie diese dauerhaft auf.